Impressum    |    Kontakt    

Impressum und Datenschutzerklärung

Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e.V.
c/o Johannes Heitling
Glückswinkel 20
49477 Ibbenbüren
E-Mail-Adresse: info@buergerschuetzengesellschaft.de

Die Daten auf unserem www-Server wurden sorgfältigst auf der Basis zu diesem Zeitpunkt aktueller Informationen überprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder tatsächliche Aktualität der Daten übernommen. Für alle Links auf externe Informationen/Seiten gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Informationen haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Informationen/Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen. Im Falle von Domainstreitigkeiten oder wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit den Vertretern der Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e. V. oder dessen Rechtsvertretung wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Datenschutzerklärung
Die Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e.V. ist gemäß Satzung ein Verein, dessen Mitglieder sich zusammengeschlossen haben zur
a) zur Pflege des Brauchtums
b) Förderung des Interesses der Jugend an heimatlichem Brauchtum und Heimatgeschichte
c) Förderung des Schießsports

Der Verein informiert und betreut Sie in Fragen, die diese Ziele betreffen. Dabei sollen Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen Berücksichtigung finden. Alle Daten, die der Verein verarbeitet und nutzt, unterliegen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Eine Datenverwendung ist dann zulässig, wenn die DSGVO und das BDSG oder eineandere Rechtsvorschrift diese erlauben oder wenn Sie eingewilligt haben. Für eine Information und Betreuung ist demnach Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich.

Gültigkeit der Datenschutzerklärung
Ihre Einwilligung gilt über die Beendigung Ihrer Mitgliedschaft hinaus, endet jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen oder durch Ihren Widerruf, der jederzeit möglich ist.

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung
Der Verein erhebt und speichert Daten, die für die Mitgliedschaft in einem Schützenverein erforderlich sind. Dies sind zunächst Ihre Angaben zur Person(Name, Anschrift, Geburtsdatum, Mailadresse, Telefon/Faxnummer und/oder vergleichbare Daten).
Der Verein veröffentlicht ggf. Informationen, Fotos und Videos zu Vereinssitzungen und Schützenfesten im Internet und in der Presse. Die entscheidende Verantwortung für eine datenschutzgerechte Verarbeitung Ihrer Daten obliegt dem Verein.

Ihnen ist bekannt, dass trotz aller Maßnahmen zur Gewährung des Datenschutzes die im Internet oder in der Presse veröffentlichen Daten auch in Staaten abrufbar sind, die keine der Bundesrepublik Deutschland vergleichbaren Datenschutzbestimmungen kennen. Ferner ist nicht garantiert, dass diese Daten vertraulich bleiben, die inhaltliche Richtigkeit fortbesteht und die Daten nicht verändert werden können.

Auskunftsrecht
Sie haben nach DSGVO und BDSG ein Recht auf Auskunft über Ihre beim Verein gespeicherten Daten.