Impressum    |    Kontakt    

Impressum

Angaben gem. §5 TMG

Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e.V.
Sitz: Ibbenbüren

Vertreten durch:
Dr. Götz Kröner             1. Vorsitzender
Dr. Christian Schäfers    2. Vorsitzender
Johannes Heitling          Schriftführer

Kontakt
Johannes Heitling
Glückswinkel 20
49477 Ibbenbüren
E-Mail-Adresse: info@buergerschuetzengesellschaft.de

Registereintrag
Eintrag im Vereinsregister
Registergericht: Amtsgericht Steinfurt
Registernummer: VR 10271

Haftung für Inhalte
Die Daten auf unserem www-Server wurden sorgfältigst auf der Basis zu diesem Zeitpunkt aktueller Informationen überprüft. Es wird jedoch keine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit oder tatsächliche Aktualität der Daten übernommen.
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Haftung für Links
Für alle Links auf externe Informationen/Seiten gilt, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Informationen haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Informationen/Seiten und machen uns diese Inhalte nicht zu Eigen.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Streitschlichtung
Im Falle von Domainstreitigkeiten oder wettbewerbsrechtlichen oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit den Vertretern der Bürgerschützen-Gesellschaft von 1546 zu Ibbenbüren e. V. oder dessen Rechtsvertretung wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.